FOTO WORKSHOP – NATÜRLICHE PAAR-SHOOTINGS & POSINGTIPPS FÜR HOCHZEITSFOTOGRAFEN

Paarfotografie-Praxis-Foto-Workshop

 

Workshop Beschreibung:

Für uns als Fotografen ist es eine große Herausforderung, die Verbundenheit zweier Menschen in Form von Bildern widerzuspiegeln. Das Ziel ist es, völlig natürliche Paar-Portraits zu erhalten. Keine verkrampften Posen. Paare wünschen sich Bilder voller Emotionen. Doch das ist gar nicht so einfach und fängt schon bei der Kommunikation mit dem Paar an. Da nicht alle Menschen gleich sind, liegt hier bereits die erste Hürde. Und wenn du als Fotograf einen Zugang gefunden hast, geht es mit der Herausforderung sofort weiter. In den meisten Fällen haben wir keine Models vor der Kamera, du musst deinem Paar also genau sagen, was es zu tun hat. Das erwartet man sogar von dir. Wohin soll das Paar gucken, wohin mit Händen und Beinen? Der Ausdruck und die Körpersprache sollen die Verbindung des Paares sichtbar machen. Und das alles schön dynamisch, denn statische Posen braucht kein Mensch. Doch damit nicht genug, auf Problemzonen musst du natürlich auch noch achten. Puh, ganz schön viel. Aber das ist ja immer noch nicht alles und reicht auf keinen Fall für ein gutes Foto. Jetzt kommen noch Technik und  Umgebung mit ins Spiel. Da wäre zum Beispiel die Wahl der richtigen Brennweite und der optimalen Blende, um nur zwei Beispiele zu nennen. Natürlich muss das Bild auch perfekt belichtet sein, auch hier gibt es viel zu beachten. Und zum Schluss kommt dann noch so ziemlich das Wichtigste überhaupt. Nämlich das vorhandene Licht zu sehen, zu interpretieren und zu nutzen. Das natürlich im Einklang mit der Umgebung, also der Wahl des richtigen Hintergrundes im Bezug auf Motiv, Entfernung, Helligkeit, störende Elemente usw. Es ist wirklich nicht wenig, worauf der Fotograf achten muss. Und das alles gleichzeitig. Wow!

Aber keine Angst, ich zeige dir im Workshop genau meine Herangehensweise. Natürlich wird uns im Workshop ein echtes Paar zur Verfügung stehen. So kann ich dir in der Praxis auch die häufigsten Fehler bei der Paarfotografie aufzeigen und wie diese vermieden werden können. Du lernst, wie du wundervolle und dynamische Paarfotos machst, wie du mit dem Paar umgehst und worauf du wirklich achten musst. Wir werden in einer kleinen Gruppe (max. 6 Teilnehmer) einfach einen kleinen Spaziergang durch die Wahner Heide machen. Dabei wird jeder Teilnehmer ausreichend Zeit bekommen, mit dem Paar zu shooten um das Gelernte sofort in die Praxis umzusetzen. Denn gerade in der Praxis lernt man doch am allerbesten. Natürlich können wir auch sofort die Ergebnisse besprechen.

Alle Paarbilder die du an diesem Tag machst, darfst du für dein eigenes Portfolio nutzen!

Workshop-Infos:

Ort: Wahner Heide (liegt zwischen Köln, Rösrath und Troisdorf)
Teilnehmer: max. 6
Termine:
18.05.2018 
17:00 – 20:30 Uhr
Investition: Ausgebucht
25.05.2018, 17:00 – 20:30 Uhr
Investition: Ausgebucht

– 06.06.2018, 17:00 – 20:30 Uhr
Investition: 199 Euro inkl. MwSt.


–> Ratenzahlungs-Angebot: 2 Raten á 100 Euro 

Im Workshoppreis enthalten sind:
✓ Modelgage
✓ Getränke

Das musst du mitbringen:
• Deine Kamera
• Ein oder mehrere Objektive
• Gute Laune und Lust zum Netzwerken (Visitenkarten nicht vergessen)

Mein Workshop-Versprechen:

Da ich von meinem Workshopkonzept absolut überzeugt bin, verspreche ich dir eine 100% Geld-Zurück-Garantie. Wenn du nach dem Workshop sagst, „das war nichts“, bekommst du dein Geld zurück. Ich bin mir aber sehr sicher, dass er dich deutlich voran bringen und dir den Workshoppreis sehr schnell wieder einspielen wird. Wir arbeiten gemeinsam an deinem Business. Du kannst nach diesem Fotografie-Workshop sofort mit der Umsetzung beginnen. 
Klingt auf jeden Fall fair, oder? Bist du dabei?

Die Workshop-Themen im Überblick:

• Kommunikation mit dem Pärchen

• Posing in der Paarfotografie

• Licht sehen, verstehen und nutzen

• Dynamische Paarfotos

• Reflektor als Hilfsmittel

• Die häufigsten Fehler in der Paarfotografie

• Richtig belichten

• Störende Elemente ausblenden

• Brennweiten und Blenden in der Paarfotografie

• Bilder mit Tiefenwirkung erzeugen

• Den Hintergrund richtig wählen (Farbe, Helligkeit, Linien usw.)

• Bildkomposition in der Paarfotografie

• Tipps & Tricks

Anmeldung zum Paarfotografie-Praxis-Workshop

Terminauswahl

AGB

AGB:

 

Buchung

Die Anmeldung zum Paarshooting-Praxis-Workshop ist verbindlich und erfolgt über das Kontaktformular. Nach der Anmeldung erhält der Teilnehmer die Rechnung sowie eine Zahlungsaufforderung. Mit Eingang der Zahlung ist der Workshop-Platz fest gebucht. Die An- und Abreise erfolgt auf Kosten des Teilnehmers. Bei Nicht-Teilnahme erfolgt keine Kostenerstattung.

Durchführung

Der Workshop findet auch bei schlechtem Wetter statt. Sollten die Wetterbedingungen die Durchführung des Workshops zu stark beeinflussen wird der Veranstalter den Workshop absagen und einen Ausweichtermin festlegen. Der Teilnehmer erhält in diesem Fall das Recht von der Anmeldung zurückzutreten. Der Workshoppreis wird in diesem Fall umgehend erstattet.

Stronierung

Bei Stornierung fällt eine Stornogebühr von 50% an. Bei Stornierungen innerhalb einer Woche vor dem Workshop kann keine Kostenerstattung erfolgen. Insofern der Stornierende einen Ersatzteilnehmer stellt, kann die Teilnahme auf einen anderen Teilnehmer umgebucht werden. Stornierungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen.

Haftungsausschluss

Die Teilnahme am Hochzeitsfotografie-Workshop erfolgt auf eigenes Risiko. Für Personen- und Sachschäden wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Bei Unfällen während der An- und Abreise und während der Veranstaltung haftet jeder Teilnehmer selbst.

Rücktritt des Veranstalters

Der Veranstalter behält sich das Recht vor bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl (3 Teilnehmer), Krankheit bzw. Verhinderung des Workshopleiters oder des Modelpaares aus wichtigem Grund oder sonstigen für die Durchführung des Seminars wesentlichen Änderungen, die der Veranstalter nicht zu verantworten oder auf die er keinen Einfluss hat (höhere Gewalt) den Paarfotografie-Workshop abzusagen. Der Workshoppreis wird in diesem Fall umgehend erstattet. Der Veranstalter haftet nicht für entstandene Folgekosten eines Teilnehmers (Reisekosten etc.).

Haftung von Teilnehmern für Geräte

Sofern Teilnehmern Fotoapparate, Objektive und Fotozubehör vom Workshopleiter zur Verfügung gestellt werden, haften diese auch bei leichter Fahrlässigkeit für Schäden an den Geräten.

Urheberrechte

Die im Rahmen des Workshops erhaltenen Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht, auch nicht auszugsweise, vervielfältigt bzw. an dritte weitergereicht werden.

Nutzungsrechte

Die im Rahmen des Workshops erstellten Aufnahmen des Modelpaares dürfen vom Teilnehmer zum Zwecke der Eigenwerbung genutzt werden. Eine kommerzielle Nutzung der Bilder ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen der AGB ungültig sein, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?