Hochzeitsfotografie Workshop Köln

BEST-WEDDING WORKSHOP

Intensiv-Hochzeitsfotografie-Workshop

 

Der Workshop passt zu dir, wenn…
• du schon eine Weile Hochzeiten fotografierst und endlich richtig durchstarten möchtest
• du Einsteiger der Hochzeitsfotografie bist und von Anfang an Vollgas geben möchtest

Beschreibung:

Der Hochzeitsfotografen-Markt hat sich stark verändert. In den letzten Jahren hat sich die Anzahl der aktiven Hochzeitsfotografen sicherlich verfünffacht. Die Folge: Immer weniger Anfragen erreichen dich. Wenn du dich nicht auf einen Preiskampf einlassen möchtest (den du nicht gewinnen kannst!), ist es umso wichtiger, dass du das Maximum aus dir, deinen Fotos und den Anfragen, die dich erreichen, herausholst. Als Hochzeitsfotograf bist du Künstler, Dienstleister, Verkäufer und Marketer in einer Person.

Alles greift stringent ineinander und nur wer es versteht, auf der gesamten Klaviatur zu spielen, wird am Ende Erfolg haben.

Meine Stärke als ehemaliger Außendienst-Vertriebler ist definitiv die Wandlung von Anfragen zu gut bezahlten Aufträgen. Dabei geht es nicht um Kunden-Abzocke, sondern vielmehr um die richtige Strategie und eine optimale Beratung der Brautpaare, aber auch um Kundenzufriedenheit. Es ist wichtig, den Brautpaaren das Gefühl zu vermitteln, sich für den richtigen Hochzeitsfotografen entschieden zu haben (gleichermaßen ist es aber auch wichtig, diese Erwartungen zu 100 Prozent zu erfüllen). Ziel ist es, mit den Brautpaaren ins persönliche Gespräch zu kommen. Meine Buchungs-Hitrate nach einem Vorgespräch beträgt ca. 90%. Im Hochzeitsfotografie-Workshop in Köln / NRW wird dieses Thema sehr genau behandelt. Quasi alle Themen – von der Anfrage bis zum Auftrag – angefangen von der perfekten Website über Reaktion auf diverse Anfragen, Kundenumgang und das Vorgespräch. Wir sprechen auch offen über Geld (Angebotserstellung, Preisgestaltung bzw. ideale Preispakete usw.)

Weiterhin gehe ich sehr genau darauf ein, wie ich Hochzeiten fotografiere, was mir wichtig ist und worauf ich achte. Dabei lasse ich nichts aus und verrate sämtliche Erfolgsgeheimnisse, die ich mir in 10 Jahren Hochzeitsfotografie angeeignet habe. Wir sprechen auch über Equipment und Kamaraeinstellungen der verschiedenen Tagesabschnitte und Situationen (z.B. Getting Ready, Kirche, Party oder auch Spezialitäten wie Ringe-Shoots oder Feuerwerk etc.). Natürlich hast du auch die Möglichkeit, mich mit Fragen aller Art zu bombardieren – ich werde auf jede Frage eine Antwort liefern.

Im zweiten Teil des Tages gehen wir ein wenig in die Praxis über. Dazu habe ich eines meiner ehemaligen Brautpaare eingeladen. Mit den beiden werden wir ein richtiges Paar-Shooting durchführen. Ich zeige dir, wie ich dabei vorgehe und worauf ich achte, um am Ende perfekte Bilder zu bekommen. Natürlich hast du auch die Gelegenheit, Fotos von dem Pärchen zu machen; die Bilder darfst du außerdem für dein Portfolio nutzen. Zurück im Studio werden wir die Bilder in Lightroom bearbeiten; auch hier zeige ich, wie ich dabei vorgehe. Einiges davon wird dich sicherlich überraschen. Für eine kleine Bildbesprechung werden wir auch noch Zeit finden.

Hochzeitsfotografie Workshop Köln

Workshop-Infos:

Ort: Foto Atelier HUNDERT45, Liebigstr. 145, 50823 Köln
Teilnehmer: max. 8
Termine:
• Sonntag 09.09.2018, 10:30 – 20:00 Uhr
Investition: AUSGEBUCHT
• Sonntag 21.10.2018, 10:30 – 20:00 Uhr
Investition: AUSGEBUCHT
• Samstag 10.11.2018, 10:30 – 20:00 Uhr
Investition: 390 Euro*
• Sonntag 09.12.2018, 10:30 – 20:00 Uhr
Investition: 390 Euro*

* Sollte die Investition nicht in deine aktuelle Finanzplanung passen, biete ich dir gerne ein Ratenzahlungsangebot an. Du bezahlst einfach in drei Raten á 140 Euro. Klingt das fair?

Im Workshoppreis enthalten sind:
✓ Softdrinks, Tee, Kaffee und Verpflegung
✓ Modelhonorar
✓ Goodie: 75% Rabatt auf ein Musterbuch Complete Set von nphoto
✓ Goodie: 40% Rabatt auf alle Fotobücher von nphoto für 1 Jahr
✓ Know How Transfer

Das musst du mitbringen:
• Stift und Papier
• Deine Kamera
• Ein oder mehrere Objektive (vorzugsweise lichtstarke Festbrennweiten)
• Gute Laune und Lust zum Netzwerken (Visitenkarten nicht vergessen)

 

Mein Versprechen:

Da ich von meinem Hochzeitsfotografie Workshop absolut überzeugt bin, verspreche ich dir eine 100% Geld-Zurück-Garantie. Wenn du nach dem Workshop sagst, „das war nichts“, bekommst du dein Geld zurück. Ich bin mir aber sehr sicher, dass er dich deutlich voran bringen und dir den Workshoppreis sehr schnell wieder einspielen wird. Wir arbeiten gemeinsam an deinem Business. Du kannst nach diesem Hochzeitsfotografie-Workshop sofort mit der Umsetzung beginnen und in der Hochzeitssaison  2019 richtig Gas geben.

Klingt fair, oder? Bist du dabei?

Hochzeitsfotografie Workshop Köln

Themen im Überblick:

Theoretischer Teil:

• Der Job als Hochzeitsfotograf im Jahr 2018

• Aufbau perfekter Referenzen

• Strategisches Marketing für Hochzeitsfotografen

• Die optimale Hochzeitsfotografen Homepage

• Wirtschaftliche Preisgestaltung für Hochzeitsfotografen

• Kalkulation als Hochzeitsfotograf

• Angebotserstellung / Preispakete

• Kundenumgang, erste Kontaktaufnahme, Vorgespräch, Abschluss!

• Equipment eines Hochzeitsfotografen

• Der richtige Umgang mit Licht, Available Light / Flash Light

• Money-Shoots

• Add Ons (Fotobücher, Photo-Booth etc.)

• Postproduktion, Workflow und Tools
Wie du deine Hochzeiten super schnell abarbeitest

• Jede Menge Insider-Tipps aus der Praxis

• Vermeidung der häufigsten Fehler

• Offene und ehrliche Antworten auf alle deine Fragen

 

Praktischer Teil:

• Paar-Shooting mit einem meiner ehemaligen Brautpaare

• Bildbearbeitungs-Workflow / Bearbeitung in Lightroom

• Bildbesprechung

Info:

Bei diesem Hochzeitsfotografie-Workshop setze ich voraus, dass du deine Kamera grundsätzlich beherrschst, ich werde daher nicht auf Basics wie ISO, Blende und Zeit eingehen.

 

Was ehemalige Teilnehmer berichten:

Marcs Workshop bietet alles, was man als Hochzeitsfotograf wissen muss. Kompakt und gut strukturiert geht er auf alle wichtigen Aspekte ein und gibt sein Know How an die Teilnehmer auf eine angenehm lockere Art weiter. Ein praktischer Teil mit der Möglichkeit eines Paar-Shootings sowie ein Goodie-Paket runden den Workshop ab. Ich habe maximal von Marcs großem Erfahrungsschatz profitiert und würde den Workshop jedem empfehlen, der als Hochzeitsfotograf richtig durchstarten möchte. Vielen Dank!

Marion Wenzel

Den Hochzeitsworkshop bei Marc kann ich nur empfehlen. Marc gibt sich viel Mühe auf alle Aspekte rund um das Thema Hochzeitsfotografie einzugehen. Sein Workshop ist strukturiert, so dass alle Teilnehmer gut folgen können. Er gibt wertvolle Tipps, die er in seiner Praxis als Hochzeitsfotograf gesammelt hat. Außerdem hat er die Teilnehmer mit Kaffee, leckeren belegten Brötchen und einem Mittagsnack bei Laune gehalten. Also war der Workshop ein rundrum gelungenes Gesamtpaket.

Thomas Wisnewski

Ein toller Workshop, ein sehr inspirierender Tag. Marc ist ein erfahrener Hochzeitsfotograf und weiß wovon er redet. Dabei war er überraschend ehrlich, man merkt, dass er sein Know How gerne weiter gibt. Auch wurde alle Fragen offen und direkt beantwortet. Super sind auch die Presets und das Ebook, das jeder Teilnehmer erhält, eine runde Sache halt. Der Workshop hat mir auf jeden Fall ganz neue Perspektiven eröffnet. Wer schnell als Hochzeitsfotograf aufsteigen möchte, der ist hier genau richtig.

Tim Böger

2015 habe ich – nachdem ich schon länger Hochzeiten fotografierte – den Hochzeitsfotografie-Workshop bei Marc Schelwat in Köln besucht. Von Anfang an ist mir die offene und sympathische Art von Marc aufgefallen. Im Rahmen des Workshops hat er mir sehr hilfreiche und wertvolle Tipps mit auf den Weg gegeben, die auf seinen eigenen Erfahrungen beruhen. Das hat den gesamten Workshop sehr authentisch und wertvoll gemacht.

Mich hat dieser Workshop mit seinen Inhalten weit in meinem Business nach vorne gebracht. Wer schnell als Hochzeitsfotograf wachsen möchte, dem empfehle ich auf jeden Fall diesen Workshop.

Swen Schubert


Mein Besuch beim Best Wedding Workshop

09.09.2018, lange habe ich auf diesen Tag gewartet. Ein Tag von dem ich noch sehr lange profitieren werde!

Denn da durfte ich an einem Workshop zum Thema Hochzeitsfotografie von Marc Schelwat in Köln teilnehmen. Und nun ist es schon mehrere Wochen her, ich schreibe grade diesen Blog Beitrag, und das durchweg Positive was ich aus dem Workshop mitnehmen durfte steckt noch immer in mir und wartet darauf umgesetzt zu werden.


Doch nun von
 vorne. Der Workshop startete morgens um 10 Uhr und war für ca. 10 Stunden angesetzt. Hört sich lang an, aber im nachhinein kann ich sagen, daß ich locker nochmal das doppelte dort hätte sitzen können um Marc zu lauschen.


Marc hat uns in die tiefsten Geheimnisse der Hochzeitsfotografie eingeführt. Er hatte während des gesamten Workshops wirklich auf jede Frage eine Antwort, und unsere kleine Fotografen Gruppe fühlte sich den ganzen Tag mehr als gut aufgehoben. Er berichtete uns fesselnd über wirklich jeden Bereich der Hochzeitsfotografie, und so fiel es mir garnicht auf, daß die Zeit wie im Fluge dahin raste. Bei meinem ersten Blick auf die Uhr waren wir bereits 4 Stunden im Thema und mir kam es vor, als wäre ich grade erst angekommen. Abgesehen davon, daß mir, auf Grund der Informationsflut, mittlerweile schon der Kopf qualmte.

Gegen Nachmittag ging es dann noch im praktischen Teil an ein Shooting mit Jenny und Marcel. Auch hier war es sehr interessant Marc bei der Arbeit zu beobachten. Er zeigte uns vieles aus seiner mehrjährigen Erfahrung als Hochzeitsfotograf, wovon wir alle definitiv profitieren können. Natürlich durften wir auch selbst die Kamera anlegen, und ich freue mich Euch hier ein paar Ergebnisse des Nachmittags präsentieren zu dürfen.

Doch Vorab nochmal mein Resume zu dem Workshop. Es war ein wahnsinnig toller, leider viel zu kurzer Tag,  der mich gerade was die Hochzeitsfotografie aber auch die normale Fotografie und das gesamte „Drumherum“ angeht,  um Welten nach vorne gebracht hat. Ich kann diesen Workshop wirklich nur jedem, der sich ernsthaft mit dem Thema auseinandersetzen möchte empfehlen! Falls Ihr Interesse an diesem Workshop habt, her der Link zum Best Wedding Workshop.


Vielen Lieben Dank nochmal an Marc!

Blogartikel von Lars Larberg

Anmeldung zum Workshop

© Marc Schelwat | Hochzeitsfotografie Workshop 2018 in Köln | NRW

AGB:

Buchung
Die Anmeldung zum Hochzeitsfotografie-Workshop ist verbindlich und erfolgt über das Kontaktformular. Nach der Anmeldung erhält der Teilnehmer eine Rechnung bzw. Zahlungsaufforderung. Mit Eingang der Zahlung ist der Workshop-Platz fest gebucht. Die An- und Abreise erfolgt auf Kosten des Teilnehmers. Bei Nicht-Teilnahme erfolgt keine Kostenerstattung.

Umbuchung
Die Umbuchung auf ein anderen Hochzeitsfotografie-Workshop ist gegen eine Pauschalgebühr von 25 Euro möglich, sofern sie schriftlich mehr als 15 Tage vor Workshopbeginn erfolgt und ein entsprechender Platz zur Verfügung steht.

Stornierung
Bei Stornierung fällt eine Stornogebühr von 50% an. Bei Stornierungen innerhalb einer Woche vor dem Hochzeitsfotografie-Workshop kann keine Kostenerstattung erfolgen. Insofern der Stornierende einen Ersatzteilnehmer stellt, kann die Teilnahme auf einen anderen Workshop-Termin umgebucht werden. Alternativ erhält der Teilnehmer eine Gutschrift. Stornierungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen.

Haftungsausschluss
Die Teilnahme am Hochzeitsfotografie-Workshop erfolgt auf eigenes Risiko. Für Personen- und Sachschäden wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Bei Unfällen während der An- und Abreise und während der Veranstaltung haftet jeder Teilnehmer selbst.

Rücktritt des Veranstalters
Der Veranstalter behält sich das Recht vor bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, Krankheit bzw. Verhinderung des Workshopleiters aus wichtigem Grund oder sonstigen für die Durchführung des Seminars wesentlichen Änderungen, die der Veranstalter nicht zu verantworten oder auf die er keinen Einfluss hat (höhere Gewalt) den Hochzeitsfotografie-Workshop abzusagen. Der Workshoppreis wird in diesem Fall umgehend erstattet. Auf Wunsch erfolgt eine Umbuchung auf einen anderen Workshop-Termin. Der Veranstalter haftet nicht für entstandene Folgekosten eines Teilnehmers (Reisekosten etc.).

Haftung von Teilnehmern für Geräte
Sofern Teilnehmern Fotoapparate, Objektive und Fotozubehör vom Workshopleiter zur Verfügung gestellt werden, haften diese auch bei leichter Fahrlässigkeit für Schäden an den Geräten.

Urheberrechte
Die im Rahmen des Hochzeitsfotografie-Workshops erhaltenen Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht, auch nicht auszugsweise, vervielfältigt bzw. an dritte weitergereicht werden.

Nutzungsrechte
Die im Rahmen des Hochzeitsfotografie-Workshops erstellten Aufnahmen dürfen vom Teilnehmer zum Zwecke der Eigenwerbung genutzt werden. Eine kommerzielle Nutzung der Bilder ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere Bestimmungen der AGB ungültig sein, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?